Selbst große deutsche Versicherer bloggen

Nicht nur Unternehmen und bekannte Persönlichkeiten nutzen heute das Internet um mit den Kunden und Fans in Kontakt zu treten, sondern auch Branchen im Bereich Versicherungen möchten sich so einen Namen machen und im besten Fall auch neue Kunden gewinnen.

Die Möglichkeiten nutzen
Wenn es um Versicherungen geht, dann gibt es heute eine Auswahl an Unternehmen zwischen welchen die Kunden sich entscheiden müssen, wenn es darum geht eine passende Versicherung zu finden. In einem solchen Fall sind die meisten dankbar für alle Informationen und auf genau diese Ansprüche reagieren auch immer mehr Versicherungsunternehmen. Neben einer eigenen Webseite werden auch Blogs geführt, die von den Mitarbeitern bzw. der Marketingabteilung mit neuen Berichten gefüllt werden. Bei einem Blog handelt es sich um eine Art virtuelles Tagebuch und es kann nicht nur auf die neuen Angebote eingegangen werden, sondern im Normalfall können die Kunden auch Fragen stellen und so entsteht im besten Fall ein reger Austausch. Ein Beispiel findet sich hier.

Die Nachfrage nutzen
Auch für Unternehmen kann es einige Vorteile mit sich bringen wenn mit einem solchen Medium gearbeitet wird. So erreicht man nicht nur neue Kundengruppen, sondern kann im besten Fall auch den Gewinn steigern und sich von der Masse abheben. Wie hier gesehen http://blog.directline.de/hintergruende/ ist es vielen Betrieben auch wichtig Informationen zu liefern und sich so transparent nach außen hin zu zeigen. Auch in Zukunft ist damit zu rechnen, dass weitere Unternehmen diesem Trend folgen werden und die Möglichkeiten erkunden, die einem das Internet heute mitunter auch kostenlos anbietet.

You can leave a response, or trackback from your own site.

Leave a Reply